Carl Mertens Surudoku

Carl Mertens Surudoku

Das Carl Mertens Surudoku Messer ist eine anlehnung an das auch in Europa beliebte Santoku Kochmesser und zeigt perfekte Solinger Handwerkskunst und langjähriges Know-How. Das Wort Surudoku bedeutet „Schärfe" und genau dies ist die Paradedisziplin dieser besonderen Messer. Das Carl Mertens Surudoku ist ein Multitalent und für die Zubereitung von Fisch, Fleisch und Gemüse besonders geeignet. Neben der auffälligen Silhouette überzeugt die dünne, sehr scharfe Schneide. Durch einen einseitigen Hohlschliff wird eine besondere Schärfe erzielt, wodurch man ein sehr angenehmes Schneidgefühl erhält. Der komplett durchgehende Erl gibt dem Messer eine hohe Stabilität und dank der herausragenden Ergonomie fügen sie sich optimal in jede Hand. Das Carl Mertens Surudoku lässt sich aufgrund der geschwungenen Form auch kurz fassen (über den Griff hinweg) und so sehr gut und sicher kontrollieren.

Weiterlesen...

Carl Mertens Surudoku

Die Carl Mertens Surudoku Messer im Überblick:

Die Carl Mertens Surudoku Messer werden in zwei Größen-, Griff- und Stahlvarianten angeboten: Erhältlich ist das Carl Mertens Surudoku mit einer Klingenlänge von 14,5 cm oder 18,5 cm jeweils in reinem Kohlenstoffstahl (100Cr6) oder einem rostfreiem Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl (X50CrMoV15). Als außergewöhnliches Griffmaterial steht Mooreiche (100Cr6) und karelische Maserbirke zur Auswahl.

Carl Mertens Surudoku CR100

  • Klingenlänge 14,5 cm oder 18,5 cm
  • Klingenmaterial: Reiner Kohlenstoffstahl (100Cr6), auf 61° HRC gehärtet, sehr dünn und hohlgeschliffen. Im Finish blaugepließtet
  • Griffmaterial: hochwertiges Mooreichenholz
  • Lieferumfang: Fläschchen mit 30 ml Kamelienöl und ein Pflegetuch

Das Carl Mertens Surudoku CR100 ist zwar etwas pflegeintensiver als die rostfreie Variante, bietet jedoch durch die hohe Härte des verwendeten Materials eine extreme Schärfe bei hoher Schnitthaltigkeit.

Carl Mertens Surudoku X50

  • Klingelänge 14,5 m oder 18,5 cim
  • Klingenmaterial: hochwertiger Chrom Molybdän-Vanadium-Stahl (X50CrMoV15), rostfrei auf 58° HRC gehärtet
  • Griffmaterial: karlische Maserbirke
  • Lieferumfang: Fläschchen mit 30 ml Kamelienöl und ein Pflegetuch.

Das Carl Mertens Surudoku X50 mit rostfreiem Chrom Molybdän-Vanadium-Stahl ist die pflegeleichtere Variante.

Carl Mertens Surudoku - Reinigung und Pflege

Wir empfehlen die Carl Mertens Surudoku Messer sofort nach jedem Gebrauch zu reinigen und gut abzutrocknen. Keines falls dürfen Sie die Messer in der Spülmaschine reinigen.

Zur Pflege der Messerstähle, insbesondere des nicht rostfreien Kohlenstsoffstahls (100Cr6), empfehlen wir, die Messerklingen durch Einölen mit Kamelienöl vor Korrosion zu schützen. Kamelienöl eignet sich nicht nur zum Einölen der Messerklingen, sondern ist auch zur Pflege der Messergriffe bestens geeignet. Es ist geschmacksneutral, lebensmittelecht und säurefrei.

Nach oben