Güde Alpha Balkhauser Kotten

Der Balkhauser Kotten ist ein im Original erhaltener Schleifkotten an der Wupper in der bergischen Stadt Solingen. Kotten bezeichnet eine Mühlenanlage, die mit Wasserkraft betrieben wurde. Heute wird der Balkhauser Kotten als historisches Schleifermuseum genutzt und ist ein Teil der Industriegeschichte Solingens sowie ein Stück Vergangenheit.

Die Messergriffe sind aus dem Eichenholz des alten Wasserrades gefertigt, welches im Jahre 2008 außer Betrieb genommen wurde. Nach viermonatiger Trocknung konnte das Holz weiterverarbeitet werden und es entstand eine Messerserie mit vier ausgezeichneten Messern. Die schöne Maserung und das Logo am Griffende gibt den Güde Messern der Serie Balkhauser Kotten einen einzigartigen Charakter. Die Messerklingen sind aus einem Stück Chrom-Vanadium-Molybdän Stahl hergestellt, rostfrei eisgehärtet und von Hand geschmiedet.

Weiterlesen...

Güde Sonderserien Balkhauser Kotten

Güde Alpha Balkhauser Kotten - Die Klingen

Die von Hand geschmiedeten Messerklingen sind aus einem Stück Chrom-Vanadium-Molybdän Stahl gefertigt, rostfrei eisgehärtet und handgeschärft. In zahlreichen Arbeitsgängen werden die Klingen mit langanhaltender Schärfe und in höchster Funktionalität gefertigt.

Güde Alpha Balkhauser Kotten - Die Griffe

Die Griffe werden aus dem alten Eichenholz-Wasserrad hergestellt und machen jedes Güde Messer der Serie Alpha Balkhauser Kotten zu einem Einzelstück. Die gut ausbalancierten Griffe liegen angenehm in der Hand und erlauben ermüdungsfreies Arbeiten.

Güde Alpha Balkhauser Kotten - Die Reinigung

Die hochwertigen Güde Messer der Serie Alpha Balkhauser Kotten sollten nicht lange im Spülwasser liegen und nicht in der Spülmaschine gereinigt werden. Nach jedem Gebrauch unter fließendem Wasser abwaschen und sofort abtrocknen.

Güde Alpha Balkhauser Kotten - Die Pflege

Die Holzgriffe hin und wieder mit einem Holzpflegeöl einreiben. Das Öl zieht in das Holz ein und bildet dadurch die erforderliche Schutzschicht. Wenn Sie die Hinweise zur Reinigung und Pflege beachten, erhöhen Sie die Lebensdauer und Funktionalität Ihres Messers erheblich.

Güde Alpha Balkhauser Kotten - Die Aufbewahrung

Eine angemessene Aufbewahrung ist neben der Messerpflege ein weiterer Faktor. Die ausgezeichneten Güde Messer der Serie Alpha Balkhauser Kotten nie lose in der Schublade ablegen. Die Klingen können Beschädigungen erleiden und die Verletzungsgefahr ist dadurch erhöht. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, die Messer sicher und geschützt aufzubewahren. Neben stylischen oder klassischen Messerblöcken sind auch Kochmappen, Klingenschützer und Schubladeneinsätze zu empfehlen.

Nach oben