Kupfermanufaktur Weyersberg - Kupfer-Keramik-Backformen

Mit ihren Kupfer-Keramik-Backformen verbindet die Kupfermanufaktur Weyersberg traditionelles Handwerk mit modernster deutscher Oberflächentechnologie: 1,5 mm massives Kupfer wird mit einer eigens entwickelten Premium-Cera-Signo-Versiegelung verbunden; die schwarze Keramik-Beschichtung ist pflegeleicht und PTFE-, Blei-und Cadmium-frei. So nutzt die Kupfermanufaktur Weyersberg sowohl die sehr gute Wärmeleiteigenschaften des Kupfers als auch die exzellenten Antihafteigenschaften der Versiegelung und produziert damit eine neue Generation Backformen, die selbst anspruchsvolle Backrezepte auf den Punkt genau gelingen lassen. Für Hobby- und Profibäcker ein vollkommen neues Backerlebnis, das zu weiteren Backversuchen anspornt. Die Backformen der Kupfermanufaktur Weyersberg sind auch optisch eine Augenweide - die von Hand polierte bzw. mattierte Kupferoberfläche überzeugt mit seiner edlen Optik als Deko-Objekt für nostalgisches und doch hochmodernes Flair in der Küche.    

Die Tarte-Tartin-Form mit dem Durchmesser 28 cm und einer Kupferstärke von 2,5 mm gibt es in zwei Ausführungen: mit einem induktionsfähigen Sandwichboden und nicht induktionsfähig. Auch diese Weyersberg Kupferformen haben die Premium-Cera-Signo-Versiegelung und sind damit speziell zum Backen von Tarte-Rezepten oder Quichs hervorragend geeignet, sie gelingen punktgenau. Durch die Antihafteigenschaft der Keramikversiegelung lässt sich die Tarte mühelos entnehmen bzw. stürzen und die Form kinderleicht reinigen - einfaches Ausspülen oder Auswischen mit einem Tuch reicht in den meisten Fällen aus.

Kupfermanufaktur Backformen

Nach oben