Kupfermanufaktur Weyersberg - Keramik Induktions-Serie

Die Kupfertöpfe und Kupferpfannen aus der Keramik Induktions-Serie der Kupfermanufaktur Weyersberg sind speziell entwickelt für den Einsatz auf Induktionsherden. Der ferromagnetische Induktionsboden als induktionsfähiger Sandwichboden, gepaar mit der hohen Wärmeleitfähigkeit des Kupfers, macht die Produkte dieser Serie zum perfekten Kochgeschirr. Wirkungsvoll ergänzt wird dieses durch eine aus mehreren Schichten bestehende pflegeleichte Keramikversiegelung "Premium CeraSigno Versiegelung"  mit hervorragender Antihaft-Wirkung und idealen Brat- und Bräunungsgseigenschaften. Selbstverständlich ist diese Keramik-Versiegelung PTFE-, Blei- und Cadmium-frei. Damit ist die Keramik Induktions-Serie der Kupfermanufaktur Weyersberg eine gelungene Kombination aus traditioneller Handarbeit und hochmoderner Oberflächentechnologie, die sowohl den Hobby- als auch den Profikoch in vollem Umfang überzeugt. Die Stiele und Griffe der Weyersberg Kupfertöpfe und Kupferpfannen sind aus Messing, massiv handgegossen, robust und stabil, und mit ihrem goldfarbenen Aussehen ein harmonischer Kontrastpunkt zum warmen Rotton des Kochgeschirrs. Das Kupfergeschirr der Keramik Induktions-Serie Weyersberg ist vielseitig einsetzbar, antibakteriell, pflegeleicht und nahezu unverwüstlich - und als toller Nebeneffekt ein Blickfang in jeder Küche. Anmerkung: Das Butterpfännchen dieser Serie gibt es in den Ausführungen induktionsgeeignet und nicht induktionsgeeignet.

Kupfermanufaktur Keramik Serie

Nach oben