Mockmill - das Unternehmen

Wolfgang Mock, der Erfinder der Mockmill Getreidemühle, wird mit Fug und Recht als "Mühlenbauer aus Leidenschaft" bezeichnet. Seit über 30 Jahren ist er auf den Bau von hochwertigen Getreidemühlen spezialisiert und gilt als Vordenker der Branche - zahlreiche Patente auf seine Getreidemühlen bestätigen dies. Insider schätzen ihn als Innovator und Macher, dem als passionierten Erfinder und begeisterten Hobbykoch das frische Mahlen von Getreide besonders am Herzen liegt. Mit der "Mockmill" hat er nun die Getreidemühle gebaut, von der er schon lange träumte: Eine Mühle für den privaten Bereich, die für jedermann perfekt passt und den ernährungsbewussten Benutzer im täglichen Gebrauch voll überzeugt.

Der Erfindergeist von Wolfgang Mock ist geleitet durch seine Liebe zur Natur, sein großes Anliegen um eine gesunde, naturbelassene Ernährung und nicht zuletzt durch seinen Blick auf Nachhaltigkeit und die Erhaltung unserer Ressourcen. So ist zum Beispiel das Gehäuse der "Mockmill" aus nachwachsenden, 100 % bio-basierten und biologisch abbaubaren Rohstoffen hergestellt. Auch der Firmensitz der Wolfgang Mock GmbH zeigt die Naturverbundenheit des Erfinders: Idyllisch liegt er in einem historischen Hofgut in Otzberg, rund 40 km südlich von Frankfurt, mitten in einer wunderschönen Natur, die auf ihre eigene Art Frische und Esprit versprüht. Hier wird man geradezu herausgefordert, nur mit frischen und regionalen Zutaten zu kochen. Diese Freude und die Gewissheit, alles für eine gesunde Ernährung zu tun, will Wolfgang Mock mit seiner Mockmill an jedermann weitergeben. Hierzu gehören auch die Backkurse, die er mit seinem Bäcker Pablo Puluke Giet veranstaltet und die ganz bestimmt viel Spaß machen. Schnell wird man dabei erkennen, dass das Backen mit frisch gemahlenem Korn und eine gesunde Ernährung weder kompliziert noch zeitaufwändig sein müssen!

Nach oben