Kategorien

Wüsthof

Für Hobbyköche, Profiköche und solche die es werden wollen sind Wüsthof Messer immer die richtige Entscheidung. Hochwertiger Messerstahl Made in Germany ist die Grundlage für den Spaß am Vorbereiten, Kochen und Servieren, der mit jedem Wüsthof Messer zum scharfen Erfolgserlebnis wird. Je nach Anspruch und Budget bietet Wüsthof Messer, die mit der zuverlässigen Qualität, einem modernen Design und sicherer Funktionalität punkten. Dabei verspricht schon der Dreizack als Logo teuflisch gutes Schneiden in der Verbindung von Leidenschaft, Sorgfalt und Perfektion. Ein Versprechen, das die Solinger mit jeder Messerserie in überzeugender Qualität halten können.

Wüsthof-Messerserien für jeden Anspruch

Es ist vor allem die Vielfalt, mit der Wüsthof Hobbyköche und Profiköche gleichermaßen erreicht. Mit unterschiedlichen Messerserien begeistert der Solinger Messerspezialist Köche überall auf der Welt. Für den heimischen Herd, den semiprofessionellen Hobbykoch oder Profis und Sterne-Köche bietet Wüsthof Messer für alle, die nicht einfach nur schneiden wollen.

Weiterlesen...

Wüsthof - Top Artikel

Aktuelle Angebote

Wüsthof - geschmiedete Messer in höchster Qualität

Ein gutes Wüsthof Messer lebt nicht nur vom unverwechselbaren Design, sondern vor allem von der Qualität der Klinge. Dabei ist die geschmiedete Klinge aus hochwertigem Messerstahl die beste Voraussetzung für ausgezeichnete Messer mit besten Schneideigenschaften. Wüsthof setzt diesen Anspruch in den Messerserien Wüsthof Classic, Wüsthof Classic Ikon, Wüsthof Ikon, Wüsthof Culinar, Wüsthof LBC, Wüsthof X-Line und Wüsthof Grand Prix II um. Hier bietet die geschmiedete Klinge im Zusammenspiel mit dem ergonomisch geformten und hygienisch einwandfreien Griff die beste Voraussetzung für hervorragende Schneidergebnisse in jeder Situation. Insbesondere die Wüsthof Ikon Serie besticht mit hygienisch einfach zu reinigenden Griffen aus Grenadille-Holz. Messer der Wüsthof Ikon Serie sind wahre Handschmeichler. In den unterschiedlichen Messerserien überzeugen Wüsthof Kochmesser nicht nur mit der ausgereiften Qualität, sondern auch mit rostfreier Langlebigkeit, hoher Robustheit und bei guter Pflege und sachgemäßer Anwendung auch lang andauernder Schärfe von der Spitze bis zum Schaft.


Für den ambitionierten Hobbykoch - Wüsthof Messer aus geschnittenem Messerstahl

Für das etwas knappere Budget bei dennoch hohem Anspruch an Qualität und Design sind die Messerserien Wüsthof Gourmet und Wüsthof Silverpoint die gute Alternative zum Messer aus Schmiedestahl. Hier werden die Klingen aus speziellem Messerstahl geschnitten, geschärft und mit einem ergonomischen Kunststoffgriff komplettiert. Am Ende eines ausgereiften Produktionsprozesses stehen auch in den preiswerteren Serien Wüsthof Messer, die mit sehr guten Schneideigenschaften und einem angenehmen Handling überzeugen. Für Gelegenheitskocher und ambitionierte Hobbyköche mit schmalem Budget sind die Messerserien Wüsthof Gourmet und Wüsthof Silverpoint die Entscheidung für Markenqualität aus Solingen zum erschwinglichen Preis.

Wüsthof - Messer, die Spaß machen

Neben der ausgesprochen hohen Qualität können Wüsthof Messer auch aus anderer Sicht begeistern. Dafür sprechen beispielsweise Messer der Wüsthof Serie PRO Colour. Bei gleichbleibend höchster Qualität der Klingen sind es hier die farbigen Akzente, die frischen Wind in kleine und große Küchen bringen. Neben dem frischen Design erlauben die Wüsthof Messer der Serie PRO Colour beispielsweise auch eine komfortable Zuordnung der Messer zu verschiedenen Lebensmitteln wie Fleisch, Fisch, Gemüse oder Obst.

Wüsthof - viel mehr als Messer

Neben den bewährten Kochmesser Serien bietet Wüsthof eine gute Auswahl passender Küchenhelfer für die perfekt ausgestattete Küche. Dazu gehören Schärfartikel für Wüsthof Messer genauso wie spezielle Schneidbretter, Scheren, Paletten, Pressen, Küchensägen und verwandte Produkte. Messeraufbewahrung und Messerpflege, Kochzubehör und spezielle Gourmetartikel machen das Sortiment komplett.

Wüsthof Messer schärfen - So werden sie richtig scharf

Der tägliche Gebrauch und die hohen Anforderungen an ein gutes Messer lassen irgendwann jede, auch die beste Klinge stumpf werden. Auch Wüsthof Messer sind von diesem natürlichen Abnutzungsprozess nicht ausgenommen. Die mechanische Belastung, die Einwirkung von unterschiedlichen Inhaltsstoffen der bearbeiteten Lebensmittel und nicht zuletzt auch die mehr oder weniger gute Reinigung des Messers im Allgemeinen und der Klinge im Besonderen machen auch das beste und schärfste Messer irgendwann stumpf. Diesem Prozess können und sollten Sie regelmäßig entgegenwirken. Wüsthof hat dazu nicht nur die passenden Materialien, sondern zeigt Ihnen auch, mit welchen Techniken Sie Wüsthof Messer schärfen können und so über viele Jahre Spaß an Ihren Wüsthof Messern haben werden.

Ihre Wüsthof Messer selbst schärfen - Kein Problem

Gute Messer brauchen Pflege. Das betrifft nicht nur die gründliche Reinigung nach jeder Benutzung, sondern auch das regelmäßige Schärfen der Klinge. Viele Köche und Hobbyköche geben Ihre Messer und Scheren bei Bedarf in professionelle Hände. Verbunden mit den entstehenden Kosten. Sie können aber Ihre Wüsthof Messer auch selbst schärfen. Dazu hat Wüsthof Schärfwerkzeuge wie Schleif- und Abziehsteine, Wetzstähle, Schärfstäbe und Messerschärfer im Sortiment. Je nach Bedarf, Geschick und persönlichem Verhältnis zu Ihrem Wüsthof Messer schärfen Sie damit mit etwas Übung Ihre guten Messer selbst. Für die einen, insbesondere Männer, ist das Messerschärfen eine fast schon meditative Beschäftigung, für andere einfach eine Notwendigkeit, der sie aber dennoch gern nachgehen. Im Ergebnis der Arbeit mit den Wüsthof Schärfwerkzeugen stehen immer wieder wunderbar scharfe Messer und die Freude an der Arbeit mit den Wüsthof Messern steigt mit jedem erfolgreich geschärften Messer. Wichtig für ein wirkungsvolles, professionelles und zufriedenstellendes Messerschärfen ist die Auswahl der richtigen Schärfwerkzeuge von Wüsthof. Und natürlich spielt auch die richtige Technik eine wichtige Rolle, wenn Sie zum gewünschten Ergebnis kommen wollen. Wir stellen Ihnen hier die verschiedenen Wüsthof Schärfwerkzeuge vor und verraten Ihnen, wie Sie damit Wüsthof Messer schärfen können.

1. Messer Schärfen mit einem Wüsthof Schleifstein
2. Messer Schärfen mit einem Wüsthof Wetzstahl
3. Messer Schärfen mit einem Wüsthof Schärfstab
4. Messer schärfen mit einem Wüsthof Messerschärfer
5. Pflege Ihrer Wüsthof Messer

Wüsthof Schneidbretter und Hackblöcke für den besten Schnitt

Schneiden, Schnipseln. Hacken und das Vorbereiten von Speisen macht nur dann richtig Spaß, wenn Messer und Schneidunterlage perfekt miteinander harmonieren. Wüsthof Schneidebretter, Wüsthof Hackblöcke und Wüsthof Schneidunterlagen sind die beste Basis für material- und lebensmittelschonendes Schneiden und Hacken. Und auch mit Blick auf den Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie den schonenden Umgang mit Ihrer Kraft spielen die Schneidunterlagen, Schneidebretter und Hackblöcke von Wüsthof ihre ganze Klasse aus.

Wüsthof Schneidbretter in vielen Größen und Formen

Wüsthof Schneidbretter überzeugen nicht nur mit der hervorragenden Verarbeitungsqualität, sie setzen auch Standards in Sachen Komfort, durchdachter Ergonomie und Langlebigkeit. Die Schneidbretter zum Schneiden, Wiegen und Hacken werden aus Buchenholz oder speziell behandelter Thermobuche hergestellt und sind mit rutschsicheren Füßen ausgestattet. Für den gehobenen Anspruch finden sich bei Wüsthof auch Schneidebretter aus Holz mit Edelstahlrahmen. Für ein komfortables Arbeiten sorgt nicht nur die Stärke des Holzes an sich, sondern auch die Formgebung, die oftmals mit abgerundeten Kanten und sauber geformten Ecken überzeugt. Griffmulden sind nicht nur für den Transport und die Aufbewahrung der Schneidbretter gut, sondern zeigen sich auch gern als besonderes Designelement. Auf diese Weise sind die Schneidebretter von Wüsthof nicht nur funktional sondern auch optisch echte Highlights für die moderne Küche.

1. Wüsthof Schneidbretter aus Holz
2. Wüsthof Hackblöcke
3. Wüsthof Brotschneidebrett
4. Wüsthof Schneidunterlagen aus Kunststoff
5. Wüsthof Schneidbretter aus Holz richtig pflegen

Wüsthof Messer aufbewahren

Wüsthof Messer richtig aufbewahren Gute Messer brauchen nicht nur eine gute Pflege, sondern bedürfen einer speziellen Aufbewahrung. Die sachgerechte Aufbewahrung scharfer Messer schützt nicht nur die Messer selbst vor Beschädigung, sie ist auch ein guter Schutz vor Verletzungen. Dafür bietet Wüstof klasische Messerblöcke oder sehr stylische Design Messerblöcke an. Auch Magnetleisten, Kochkoffer, Kochmappen und Messerrollen sind eine sinnvolle Art, Messer sicher bereitzuhalten. Schubladeneinsätze und Klingenschützer bieten sicheren Schutz und halten Ihre Messer übersichtlich bereit. Erfahren Sie mehr über die richtige Aufbewahrung der Wüstof Messer.
Wüsthof Messer sicher aufbewahren

Wie das geschmiedete Wüsthof Messer entsteht

Wüsthof Messer begeistern mit herausragender Qualität, langanhaltender Schärfe und durchdachtem Design. Bevor ein geschmiedetes Wüsthof Messer diese Qualitätsmerkmale im Alltag beweisen kann, durchläuft es einen hochqualifizierter Herstellungsprozess aus mehr als 40 Arbeitsschritten. Folgen Sie uns in die Geburtsgeschichte eines Wüsthof Messers. So verstehen Sie, warum Wüsthof Messer das sind, was sie sind - hochwertige Kochwerkzeuge für die anspruchsvolle Küche.
Wüsthof Messer - die Herstellung

Messer, Klinge und Schneide - für jeden Bedarf das richtige Wüsthof Messer

Die passende Schneide für den sauberen Schnitt

Für den richtigen Schnitt von unterschiedlichen Lebensmitteln und Produkten ist die passende Schneide von besonderer Bedeutung. Zwiebeln, Kartoffeln, Fleisch oder Brot - die Eigenschaften der Produkte sind unterschiedlich und bedürfen des jeweils richtigen Messers. Entscheidend sind hier die Schneide und die Form der Klinge. Je nach Ausformung und Schärfe sorgt die richtige Schneide dafür, dass nichts gequetscht, gerupft oderungewollt zerdrückt wird. Wir wollen den perfekten Schnitt. Und dafür brauchen wir die jeweils perfekt geformte Schneide.
Klingenkunde

Die Entscheidung für das richtige Messer

Mit der Entwicklung der Kochkunst und abgestimmt auf den unterschiedlichen Bedarf haben sich verschiedene Messertypen entwickelt. Messer unterscheiden sich nicht nur nach ihrem Verwendungszweck, sondern auch nach der Form, Größe, Länge und Gestaltung der Klinge. Auch der Griff ist in seiner Ausformung auf die unterschiedlichen Ansprüche angepasst. Hier schauen wir uns unterschiedliche Messer etwas genauer an.
Messerkunde - ein Überblick

Mit dem Kochmesser richtig arbeiten

Kochmesser sind echte Allrounder in der Küche und können viel mehr, als zunächst vermutet. Entscheidend für das entspannte und komfortable Arbeiten mit dem Kochmesser sind die richtige Haltetechnik und die empfohlene Schneidetechnik. Dabei kommt es natürlich immer auch auf die konkret zu lösenden Aufgaben an. Wir stellen Ihnen die meist verwendete Halte- und Schneidetechnik vor.
Kochmesser - Anwendung

Wüsthof Messer reingen

Wüsthof Messer erhalten über lange Zeit ihre hohe Qualität und Optik, wenn sie richtig gepflegt werden. Zur Pflege eines guten Messers gehört die sachgemäße Reinigung. Erfahren Sie hier, wie Sie Ihre Wüsthof Messer richtig und unkompliziert reinigen.
Wüsthof Messer reinigen

Wüsthof Küchenhelfer

Über die Messerproduktion hinaus reicht auch die hochwertige Qualität der durchdachten Küchenhelfer. Unterschiedliche Küchengeräte und die vielen kleinen Helfer ergänzen das Sortiment. Damit entstehen ganze Küchenwelten, die funktional und im Design hervorragend aufeinander abgestimmt sind. Schäler, Paletten, Pizzaschneider, Wender und viele andere Produkte machen das Wüsthof Sortiment für die moderne Küche umfassend. Lassen Sie sich überraschen und inspirieren von dem umfassenden Wüsthof Küchenhelfer Sortiment, welches die Küchenarbeit in vielen Bereichen einfacher macht.
Wüsthof Küchenhelfer

Wüsthof Schneidschule

es ist nicht immer einfach, sich in der Vielfalt der verschiedenen Wüsthof Messer zurecht zu finden. Die Wüsthof Schneidschule verschafft Ihnen einen Überblick, welches Messer für welche Arbeiten genutzt wird, bzw. für welche Arbeiten Sie welches Messer nutzen können. Zur Wüsthof Schneidschule geht es hier.

Nach oben