Mit dem Kochmesser richtig arbeiten

Kochmesser sind echte Allrounder in der Küche und können viel mehr, als zunächst vermutet. Entscheidend für das entspannte und komfortable Arbeiten mit dem Kochmesser sind die richtige Haltetechnik und die empfohlene Schneidetechnik. Dabei kommt es natürlich immer auch auf die konkret zu lösenden Aufgaben an. Wir stellen Ihnen die meist verwendete Halte- und Schneidetechnik vor.

Der empfohlene Haltetechnik

Das vielseitig einsetzbare Kochmesser bedarf auch der richtigen Handhabung. Das beginnt bereits beim perfekten Greifen, Halten und Führen des Messers. Erfahren Köche greifen das Kochmesser mit Mittelfinger, Ringfinger und kleinem Finger am vorderen Griffstück, direkt am Übergang zum Kropf. Der Zeigefinger und der Daumen legen sich direkt an die Klinge. Mit dieser Haltetechnik lassen sich Kochmesser sehr gefühlvoll und dennoch mit einem gewünscht variablen Kraftaufwand führen.

Die Schneidetechnik mit Krallengriff und Wiegeschnitt

Die richtige Schneidetechnik sorgt dafür, dass Lebensmittel mit dem Kochmesser wunschgemäß zerkleinert werden können und Verletzungen vermieden werden. Dafür ist der so genannte Krallengriff die passende Technik. Dabei wird das Schneidegut so gehalten, dass die Fingerkuppen nach innen zur Handfläche zeigen und die Nägel auf der Scheideunterlage aufliegen. Die Außenseite der Finger dient gewissermaßen als Messerführung, so dass die breite Klinge des Kochmessern hier nur flüchtig entlangstreift.

In gleichmäßiger Bewegung wird die Klinge an den Fingern entlanggeführt ohne diese allzu fest zu streifen. Wichtig für den perfekten Schnitt ist das Auf- und Abführen der Klinge, wobei die Spitze immer auf der Schneideunterlage ruht. So entsteht die leicht wiegende Bewegung beim Schneiden mit dem Kochmesser.

Nach anfänglicher Umgewöhnung und etwas Übung werden sich schnell die ersten Erfolge einstellen. Dann funktioniert das Arbeiten mit dem Kochmesser im Wiegeschnitt immer einfacher und schneller. Schon bald fühlen Sie sich im Umgang mit dem großen Kochmesser geübt und können auch anspruchsvolle Aufgaben beim Schneiden, Hacken und Wiegen von Lebensmitteln und Zutaten sicher und schnell lösen.

Kochmesser - Handhabung

Nach oben