Hohenmoorer Santoku 12 cm, Damast

inkl. ges. MwSt.
Portofrei (DE)

Lieferzeit bis zu 8 Wochen
Lieferzeit bis zu 6 Wochen
Lieferzeit bis zu 8 Wochen
Lieferzeit bis zu 8 Wochen
Lieferzeit ca. 5-10 Tage
Lieferzeit bis zu 10 Tagen
Lieferzeit bis zu 14 Tagen
Lieferzeit bis zu 10 Tagen
Lieferzeit bis zu 4 Wochen
${ $store.getters.currentItemVariation.variation.availability.names.name}
${ $store.getters.currentItemVariation.variation.availability.names.name}
DHL Express verfügbar

Verfügbarkeits-Benachrichtigung

Hohenmoorer Damast Santoku, klein

Das Hohenmoorer Damast Santoku, 12 cm, ist in der luxeriösen Variante ein kleiner Traum unter den Messern. "Santoku" bedeutet im Japanischen "Drei Tugenden",  übersetzt in die Messerwelt, ist das Hohenmoorer Damast Santoku ein wahrer Alleskönner. Seine japanische Klingenform mit ihrem ausgewogenen Verhältnis schneidet fast alles: Fleisch, Fisch, Wurst, Käse und Gemüse. Das Hohenmoorer Santoku Damast ist gefertigt aus 240 Lagen feinstem Kohlenstoffstahl, das wunderschöne Damastmuster wird durch feinfühlendes Handschleifen und anschließendes Ätzen sichtbar gemacht. Dabei entsteht eine leicht reliefartige und topographisch anmutende Oberfläche mit immer neuer, einzigartiger Musterung. Damit wird jedes Hohenmoorer Damast Santoku ein handgefertigtes Unikat mit hohem Anspruch an Funktionalität, Design und Ausstrahlung.

Die Klinge des Damast Santoku von Hohenmoorer ist gehärtet mit 62-63 HRC Materialhärte, die eine hohe Schneidleistung und Schnitthaltigkeit garantiert. Sie ist nicht rostfrei und nimmt mit der Zeit eine gewisse Arbeitspatina an, wobei ihr das aufgebrachte Kamelienöl einen ersten Schutz verleiht. Der Griff des Hohenmoorer Damast Santoku ist aus sehr schöner, Jahrhunderte alter Mooreiche, mehrfach mit Hartöl behandelt, die Kropfplatte ist aus Messing und schützt das Stirnholz zur Klinge.

Hohenmoorer Damast Santoku - Reinigung und Pflege

Das Hohenmoorer Damast Santoku ist eine Anschaffung fürs Leben. Damit Sie auch lange Freude an diesem einzigarten Messer haben, sollten Sie einige wenige Regeln beachten:

  • niemals in die Spülmaschine geben
  • am besten sofort nach Gebrauch mit warmem Wasser, evtl. etwas Spülmittel, reinigen
  • gut abtrocknen
  • Griff ab und zu mit einem Holzpflegeöl einreiben
  • Klinge bei längerer Nichtbenutzung mit etwas Klingenöl einölen 
  • Flugrost evtl. mit einem Rostradierer behandeln
  • geschützt und sicher aufbewahren
  • bei Erfordernis nachschleifen

Beschreibung von Hohenmoorer Santoku 12 cm, Damast


aus feinstem handgeschmiedetem Volldamast mit 240 Lagen

  • Klinge: Damaststahl, handgeschmiedet, 12 cm
  • nicht rostfrei, aus C100Cr6, 1.28.42 Werkzeugstahl und 75Ni8-Stahl
  • Griff: geru00e4ucherte Moor-Eiche
  • Materialhu00e4rte Schneidlage 62 - 63 HRC
  • extrem schnitthaltig
  • leicht balliger, konvexer Schliff
  • Mau00dfe Klinge: Stu00e4rke 3 mm, Gewicht 130 g
  • In schu00f6ner Geschenkkartonage

Hohenmoorer Damast Santoku, klein

Das Hohenmoorer Damast Santoku, 12 cm, ist in der luxeriösen Variante ein kleiner Traum unter den Messern. "Santoku" bedeutet im Japanischen "Drei Tugenden",  übersetzt in die Messerwelt, ist das Hohenmoorer Damast Santoku ein wahrer Alleskönner. Seine japanische Klingenform mit ihrem ausgewogenen Verhältnis schneidet fast alles: Fleisch, Fisch, Wurst, Käse und Gemüse. Das Hohenmoorer Santoku Damast ist gefertigt aus 240 Lagen feinstem Kohlenstoffstahl, das wunderschöne Damastmuster wird durch feinfühlendes Handschleifen und anschließendes Ätzen sichtbar gemacht. Dabei entsteht eine leicht reliefartige und topographisch anmutende Oberfläche mit immer neuer, einzigartiger Musterung. Damit wird jedes Hohenmoorer Damast Santoku ein handgefertigtes Unikat mit hohem Anspruch an Funktionalität, Design und Ausstrahlung.

Die Klinge des Damast Santoku von Hohenmoorer ist gehärtet mit 62-63 HRC Materialhärte, die eine hohe Schneidleistung und Schnitthaltigkeit garantiert. Sie ist nicht rostfrei und nimmt mit der Zeit eine gewisse Arbeitspatina an, wobei ihr das aufgebrachte Kamelienöl einen ersten Schutz verleiht. Der Griff des Hohenmoorer Damast Santoku ist aus sehr schöner, Jahrhunderte alter Mooreiche, mehrfach mit Hartöl behandelt, die Kropfplatte ist aus Messing und schützt das Stirnholz zur Klinge.

Hohenmoorer Damast Santoku - Reinigung und Pflege

Das Hohenmoorer Damast Santoku ist eine Anschaffung fürs Leben. Damit Sie auch lange Freude an diesem einzigarten Messer haben, sollten Sie einige wenige Regeln beachten:

  • niemals in die Spülmaschine geben
  • am besten sofort nach Gebrauch mit warmem Wasser, evtl. etwas Spülmittel, reinigen
  • gut abtrocknen
  • Griff ab und zu mit einem Holzpflegeöl einreiben
  • Klinge bei längerer Nichtbenutzung mit etwas Klingenöl einölen 
  • Flugrost evtl. mit einem Rostradierer behandeln
  • geschützt und sicher aufbewahren
  • bei Erfordernis nachschleifen

Produktdetails


Artikel ID:
114103

Hersteller:
Hohenmoorer

Artikel Nr.:
YSAN 120 Damast

EAN:
4251371252116

DIES KÖNNTE SIE EBENFALLS INTERESSIEREN