Schneidebretter

Unser Kochen Macht Spaß Schneidbrett kms-5 ist aus dem Stirnholz deutscher Eiche und komplett von Hand gefertigt. Es wird mit großer Sorgfalt in einer deutschen Diakonie für behinderte Menschen in Handarbeit hergestellt. 

Weiterlesen...

Kochen macht Spaß Schneidbretter

"Stirnholz" heißt das Geheimnis schöner Schneidbretter und so ist dieses Holz auch das Besondere bei dem Schneidbrett von Kochen Macht Spaß, das besonders robust und lange haltbar ist. Das Stirnholz wird nicht wie üblich längs zum Stamm, sondern quer zum Stamm geschnitten, danach von Hand ausgewählt, in Würfel zerlegt und so passgenau aneinandergesetzt, dass die Jahresringe des Baumes von oben erkennbar sind - das Kernholz ist der wertvollste Anteil eines Stammes. Stirnholz ist gerade für Schneidbretter besonders gut geeignet, da Schnitte die senkrechten Fasern zerteilen und nicht zerschneiden. Durch Feuchtigkeit und neue Schnitte schließen sich die Fasern und das Schneidbrett behält länger sein schönes Aussehen. Doch nicht nur optisch, auch funktionell ist das Stirnholz beim Schneidbrett das Optimum: Durch die senkrechten Fasern verteilt sich der Druck beim Schneiden besser, das Holz wird weniger beschädigt und beansprucht. Außerdem schützt die aufrechtstehende Lage vieler einzelner Holzstücke das Brett vor dem Verziehen. Auch die naturgemäß antibakterielle Wirkung ist bei einem Schneidbrett aus Eiche nachweislich besser, da durch die natürliche Sogwirkung der Fasern die Feuchtigkeit schneller einzieht und abgegeben wird. Das Eichenholz enthält natürliche Gerbsäuren und Tannine, die einer Keimbildung entgegenwirken. Daher ist ein Schneidbrett aus Eichenholz weitaus hygienischer als vergleichbare Bretter aus Plastik.

Die an dem Kochen Macht Spaß Schneidbrett Stirnholz Eiche angebrachten Gummifüße sind 3 cm tief dauerhaft in das Holz eingelassen und geben dem Brett einen sicheren und rutschfesten Halt auf allen Arbeitsflächen.

Alle Kanten sind mit einer feinen Fase versehen, die das Kochen-Macht-Spaß Schneidebrett noch robuster macht und für eine angenehme Haptik sorgt. Die feine, mit Leinöl behandelte Oberfläche wird abschließend seidenmatt anpoliert und gibt neben der edlen Optik ein angenehmes, seidiges Schneide-Gefühl - das Messer läuft auf dem Brett leicht und widerstandslos.

Sicheres Tragen erlauben die beidseitig tiefe Griffmulden, das Schneidgut kann problemlos auf einen Teller oder in die Hand gegeben werden.