Kategorien auswählen

Nesmuk Exklusiv C150

Die Kochmesser der Exklusiv C150 Serie von Nesmuk sind gefertigt aus einem handgeschmiedeten Damaststahl mit 401 Lagen (Kochmesser), das Material mit einem Kohlenstoffanteil von 1,5% hat eine Härte von ca. 65 HRC. Damit ist es durch einen beidseitig angesetzten Hohlschliff möglich, die Klinge sehr dünn auszuschleifen. Die dadurch erzielte überragende Schärfe lässt sich problemlos über einen sehr langen Zeitraum kinderleicht und mit einfachen Mitteln erhalten. Hervorzuheben ist der immense Aufwand, mit dem dieses Messer gefertigt wird. Über mehrere Tage wird das Material in vielen Arbeitsschritten bearbeitet. Eine Kunst, die nur wenige Schmiede beherrschen, ist dabei das Herausarbeiten der mittleren Schneidlage.

Das Nesmuk C150 Exklusiv Kochmesser wiegt nur 145 g (kann je nach Griffmaterial variieren) und ist damit ein sehr leichtes Kochmesser, das gut in der Hand liegt und mit dem sich ermüdungsfrei arbeiten lässt. Die 180 mm lange Klinge in Santoku-ähnlicher Form macht das Nesmuk Exklusiv C150 Kochmesser zu einem Allzweckmesser mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. 

Weiterlesen...

Exklusiv C150

Nesmuk Protective Coating

Damastmesser werden schon seit Jahrtausenden hergestellt und dürfen im Sortiment eines Messer-Liebhabers nicht fehlen. Allerdings benötigen diese Messer einen etwas höheren Pflegeaufwand, der vor allem dadurch entsteht, dass handgeschmiedete Damastmesser in der Regel nicht rostfrei sind. Es ist wichtig, die Klingen nach dem Gebrauch trocken zu halten und sie gegebenenfalls etwas einzuölen. Eine farbliche Veränderung (Patina) der Oberfläche ist jedoch, trotz aller Pflege, über lange Sicht kaum zu vermeiden.

Nicht so bei den Damastmessern von Nesmuk! Die Oberfläche des Damaststahls ist besonders geschützt durch eine von Nesmuk in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut entwickelte Beschichtung (NPC / Nesmuk Protective Coating). Diese hauchdünne Siliziumschicht schützt effektiv vor Rost und gibt dem Nesmuk Damastmesser eine äußerst kratzresistente Oberfläche. Somit hat das Nesmuk Messer C 150 Pflegeeigenschaften, die mit Edelstahlmessern vergleichbar sind. Die feine Schneide der Damastmesser ist davon allerdings nicht betroffen.

Nesmuk Exklusiv C150 - Die Pflege

Nesmuk Damastmesser sind pflegeleicht, allerdings sollten Sie dabei einige Kriterien beachten: Reinigen Sie das Messer nach Gebrauch mit lauwarmem Wasser und setzen Sie es nicht allzu lange der Feuchtigkeit aus - die ungeschützte Schneide und auch das Holz sind hier empfindlich. Zur Pflege der Holzgriffe reiben Sie diese von Zeit zu Zeit mit Öl ein, zum Beispiel Kokosöl oder Leinöl.   Nesmuk selbst bietet auch hochwertige Pflegeartikel für Ihre Messer.

Nach oben