Windmühlenmesser Fromago

Die Messer der Windmühlenmesser Serie Fromago werden aus einem rostfreien Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl und nach dem Prinzip des Solinger Dünnschliffs gefertigt. Die außergewöhnliche Schärfe wird durch die feingepließtete Oberfläche und die von Hand auspolierten Wellen erzielt. Die Griffschalen werden aus schön gemasertem Pflaumenholz gefertigt, von Hand geölt und ausgeformt. Entdecken Sie das schöne Design und die beeindruckende Qualität der vier Käsemesser Kapro, Pano, Mola und Cio.

Weiterlesen...

Filter

Fromago

Windmühlenmesser Fromago - Klingenmaterial

Die aus rostfreiem Chrom-Molybdän-Vanadium-Messerstahl gefertigten Messerklingen sind von Hand feingepließtet und nach dem Prinzip des Solinger Dünnschliffs gefertigt.

Windmühlenmesser Fromago - Griffmaterial

Die erstklassigen Griffschalen der Windmühlenmesser Fromago werden aus schön gemasertem Pflaumenholz gefertigt und sorgsam von Hand geölt und ausgeformt. Die Messer liegen aufgrund der besonderen Griffhaltung und Schnittkraft angenehm in der Hand.

Windmühlenmesser Fromago - Pflege

Wir empfehlen die Messer sofort nach Gebrauch zu spülen und sorgfältig abzutrocknen. Keinesfalls in der Spülmaschine reinigen oder längere Zeit im Wasser liegen lassen. Der Holzgriff sollte ab und an mit dem Windmühlenmesser Holzpflegeöl eingeölt werden. Das Öl schützt und pflegt das Holz und macht es widerstandsfähiger.

Windmühlenmesser Fromago - Schneidunterlagen

Als Schneidunterlagen empfiehlt sich Kunststoff und Holz. Dies schont die Schärfe der Messerklinge. Unterlagen aus Stein oder Glas lassen die Klinge schnell abstumpfen.

Windmühlenmesser Fromago - Bedeutung

Fromago bedeutet übersetzt Käse. Die Namen der vier Messer stammen aus der internationalen Sprache Esperanto. Kapro (die Ziege), das Ziegenkäsemesser; Pano (das Brot), das Brotmesser für Degustationsbrote; Mola (das Weiche), das Weichkäsemesser; Cio (Alles), das Universalkäsemesser.

Windmühlenmesser Fromago - Entwicklung

Nach dem Entschluss, eine neue Käsemesser-Serie für professionelle Anwender herauszubringen, freute sich Windmühlenmesser über die Zusage der Fromagerie Guillaume als deren Entwicklungspartner. Das erste Treffen mit den Inhabern der Fromagerie Guillaume, William, Mirjam und Bas van Hest, fand im April 2018 im Rahmen eines Schärfseminares in der "Windmühle" statt. Durch die Vermittlung von Gérard Rinkes, Mitarbeiter des niederländischen Distributors, gab es die Gelegenheit, sich näher kennenzulernen und darüber auszutauschen, wie man sich ein Käsemesser für den professionellen Gebrauch vorstellt, welche Eigenschaften sie haben müssen, was verbessert werden könnte und wie viele verschiedene Modelle überhaupt benötigt werden.

Insgesamt drei Musterläufe über einen Zeitraum von fast zwei Jahren haben zu den nun vorliegenden vier finalen Modellen der Windmühlenmesser Fromago Serie geführt. Es wurden die verschiedene Käsearten studiert, mehr über deren Beschaffenheit und Festigkeit gelernt. Nach grundlegender Gestaltungs- und Entwicklungsarbeit des Designers Tim Wieland von Windmühlenmesser folgten erste Muster, mit denen Schneidversuche gemacht wurden. William und Bas gaben wichtiges Feedback weiter, wodurch sich Windmühlenmesser immer genauer an die Erfordernisse herantasten konnten, die die Messer erfüllen mussten.

Von Anfang bis Ende stand die Eignung der Messer für anspruchsvolle professionelle Arbeit bei gleichzeitiger Eleganz und Ergonomie im Fokus. Alle vier Messer der Windmühlenmesser Fromago Serie sind mit ihrer besonderen Griffhaltung und Schnittkraft leicht und angenehm zu handhaben, um die tägliche Arbeit für professionelle Anwender zu vereinfachen.Windmühlenmesser ist sehr stolz darauf, dass die Käsemesser mit Hilfe von William, Mirjam und Bas van Hest realisiert werden konnten und sind davon überzeugt, dass sich die Windmühlenmesser Fromago Serie in ihrem Metier durch ihre Qualität beweist. Und dies kommt natürlich auch den Käseliebhabern zu Hause zugute.