Güde Sonderserien Bruyere

Mit der Sonderserie Bruyere hat Güde ein Brotmesser in höchster Perfektion und edler Optik gefertigt. Bruyere Holz wird nicht nur für erlesene Tabakpfeifen, sondern auch für Griffschalen verwendet. Bruyere bedeutet übersetzt Erica und ist eine Baumheide aus der Gattung der Heidekräuter. Das formschöne Holz wird aus den Wurzelknollen dieser Pflanze gewonnen und ist besonders hitzeresistent sowie extrem hart. Der Farbton schwankt zwischen braunen bis hin zu rötlichbraunen Nuancen. Die Klinge ist aus einem Stück Chrom-Vanadium-Molybdän Messerstahl, rostfrei eisgehärtet und handgeschärft. Ein Brotmesser mit einer beeindruckenden Gesamtlänge von 45 cm in höchster Qualität.

Weiterlesen...

Güde Sonderserien Bruyere

Güde Brotmesser Franz Güde Bruyere

Das Güde Brotmesser Franz Güde Bruyere mit Wellenschliff zerteilt mit seiner Klingenlänge von 32 cm mühelos Brotlaibe mit harter Kruste, ausladende Landbrote oder frisches Baguette mit einem glatten und sauberen Schnitt. Es schneidet nicht nur Brot, sondern portioniert problemlos Braten, Melonen oder Kürbisse.

Güde Brotmesser Franz Güde Bruyere - Klingenmaterial

Die aus einem Stück rostfreiem Chrom-Vanadium-Molybdän Messerstahl gefertigten Messerklingen sind extrem scharf und robust. In vielen Arbeitsschritten werden die Messerklingen in hervorragender Qualität gefertigt.

Güde Brotmesser Franz Güde Bruyere - Griffmaterial

Das aus den Wurzelknollen der Baumheide gewonnene Holz ist nicht nur zur Herstellung von Pfeifen, sondern auch für Griffschalen bestens geeignet. Die Griffschalen aus Bruyere Holz sind dreifach vernietet und optimal ausbalanciert. Das Güde Brotmesser Franz Güde Bruyere liegt perfekt in der Hand und dadurch ist ein präzises und sicheres Schneiden möglich.

Güde Brotmesser Franz Güde Bruyere - Reinigung

Nach jedem Gebrauch sollte das Güde Brotmesser Franz Güde Bruyere umgehend mit einem feuchten Tuch gereinigt werden, nie ungereinigt liegen lassen. Auf die Spülmaschine und auf scheuernde Reinigungsmittel sollte verzichtet werden.

Güde Brotmesser Franz Güde Bruyere - Aufbewahrung

Neben der Pflege ist die richtige Aufbewahrung ein entscheidender Faktor. Wir empfehlen zur Aufbewahrung einen Messerblock, Lederscheiden oder Messerhalter. Diese schützen die Messer vor Beschädigungen und äußeren Einflüssen.

 

Nach oben