Güde Alpha Birne

Güde Alpha Birne

Die Güde Serie Alpha Birne wurde anlässlich der Aufnahme von Güde durch die Jeunes Restaurateurs d'Europe, Sektion Deutschland, in den Kreis der "Preferred Suppliers" aufgelegt. Die Griffschalen sind aus fein strukturiertem, samtigem Birnenholz. Die Nieten sind aus rostfreiem Edelstahl, wobei alle Griffe dieser Serie mittig die sogenannte "Palm-Niete"  tragen (die Palme ist das Markenzeichen der Firma Güde), die aus Aluminium und nicht rostfrei ist. Die Klingen Güde Kochmesser Alpha Birne sind in über 40 Arbeitsgängen von Hand gearbeitet: handgeschmiedet, aus einem Stück Chrom-Vanadium-Molybdän Messerstahl, rostfrei eisgehärtet und handgeschärft. Alles in allem ist diese Güde Kollektion eine perfekte Kombination aus edlem Holz und traditioneller Schmiedekunst. Die Messer der Güde Serie Alpha Birne erfüllen höchste Ansprüche an Design, Qualität und Funktionalität. Bestseller ist das Güde Brotmesser 32 cm. Die Erfindung des Sägezahnschliffs für Brotmesser gelang Güde Anfang der 30er Jahre des 20. Jahrhunderts.

Weiterlesen...

Güde Alpha Birne

Güde Alpha Birne - Griffschalen

Die Griffschalen der Güde Alpha Birne Serie sind aus fein strukturiertem Birnenholz gefertigt und mit drei Nieten fixiert. Am Griffende ist die Auszeichnung der Jeunes Restaurateurs eingraviert.

Güde Alpha Birne - Erstklassiges Klingenmaterial

Die handgeschmiedeten Klingen aus Chrom-Vanadium-Molybdän Messerstahl sind aus einem Stück gefertigt, rostfrei, eisgehärtet und handgeschärft.

Güde Alpha Birne - Reinigung

Die Messer der Güde Alpha Birne Serie sollten umgehend nach jeder Benutzung gespült und sorgfältig mit einem Küchentuch getrocknet werden. Keinesfalls in der Spülmaschine reinigen oder scheuernde Reinigungsmittel verwenden. Die Messer könnten dadurch Beschädigungen erleiden und die Lebensdauer und Funktion beeinträchtigen. Hier erfahren Sie mehr zur richtigen Reinigung.

Güde Alpha Birne - Messer sicher aufbewahren

Wir empfehlen die Messer der Güde Alpha Birne Serie sicher und geschützt aufzubewahren. Hierfür sind Messerblöcke, Lederscheiden oder Messerhalter besonders geeignet. Die verschiedenen Aufbewahrungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Güde Alpha Birne - Die richtige Schneidunterlage

Eine vernünftige Schneidunterlage sollte in keiner Küche fehlen. Schneidbrettern aus Stein oder Keramik sind zu hart für die schmale Schneide der Messerklinge und lässt diese stumpf werden. Um die Klinge zu schonen, empfehlen wir Unterlagen aus Holz oder Kunststoff zu verwenden.

Güde Alpha Birne - Messer schärfen

Jedes Messer verliert durch Nutzung an Schärfe. Damit das Messer wieder voll funktionsfähig die Schneidarbeiten verrichten kann, haben wir Ihnen hier die unterschiedlichen Methoden des Messerschärfens zusammengefasst.

Güde Alpha Birne - Höchste Qualität

Güde zeichnet sich durch bedingungslose Qualität und stetige Innovation aus. Die Messerherstellung erfolgt nach alter Tradition und höchster Sorgfalt. Die Messer überzeugen durch Schärfe, Schnitthaltigkeit, Balance und hervorragende Verarbeitung.

Güde Alpha Birne - Entstehung eines Güde Messers

Das Güde Messerbuch gibt einen Einblick über den Werdegang eines Güde Messers. Auf 180 Seiten werden die einzelnen Fertigungsschritte, Griffmaterial und die jeweiligen Messerserien eindrucksvoll beschrieben. Das Güde Buch finden Sie hier.

Nach oben