Kai Kamagata By Tim Mälzer

Kai Tim Mälzer Kamagata

Die Kai Tim Mälzer Kamagata Messerserie überzeugt mit Qualität und Funktionalität. Sie wurde in Zusammenarbeit mit dem japanischen Messerhersteller Kai und dem Fernsehkoch Tim Mälzer entwickelt. Das Wort Kamagata kommt aus dem Japanischen und bedeutet sichelförmig. Diese markante Form wiederspiegelt die äußerst robuste Griffform. Die Klingen der Kamagata Messer sind durchgängig aus 4116 Edestahl heiß geschmiedet und haben einen Härtegrad von 57 (±1) HRD. Dieser Stahl ist durch seine Legierungselemente mit hohem Chromanteil besonders korrosionsbeständig. Tim Mälzers Logo und seine persönliche Signatur sind auf der Klinge aufgebracht und ergänzen gemeinsam mit dem satinierten Finish die edle und hochwertige Gesamtoptik dieser Kai Serie. Der symmetrisch ovale Griff aus poliertem Kunststoff ist sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder geeignet. Mit den verschiedenen Klingenformen bietet die Kai Tim Mälzer Kamagata Serie für jeden Einsatzzweck das passende Messer.

Kai Tim Mälzer Kamagata - Die Messer

Zu den wichtigsten Messern dieser hochwertigen Serie zählen das Kai Tim Mälzer Kamagata Kochmesser mit einer Klingenlänge von  20 cm sowie das Kai Tim Mälzer Kamagata Santoku mit einer Klingenlänge von 18 cm. Das Kai Tim Mälzer Kamagata Schinkenmesser mit einer Klingenlänge von 23 cm, ein Allzweckmesser mit einer 15 cm Klinge, ein Officemesser mit einer Klingenlänge von 9 cm und abschließend das sehr schöne Kai Tim Mälzer Kamagata Brotmesser mit einer 22,5 cm Klinge komplettieren die Serie.

Weiterlesen...

Filter
Kai Kamagata By Tim Mälzer

Kai Tim Mälzer Kamagata - Der Griff

Der Griff des Kai Tim Mälzer Kamagata Messers ist aus poliertem POM-Kunststoff, wasserbeständig und somit äußerst hygienisch und leicht zu reinigen. Er kann dank der symmetrischen Ausrichtung von Links- und Rechtshändern genutzt werden. Eine perfekt ausgefeilte Balance zwischen Griff und Klinge ermöglicht einen sicheren und bequemen Halt beim Schneiden. Der am Griffende auf einem Metallemblem sichtbare Tim Mälzer "Küchenbulle" rundet dieses optisch gelungene Messer ab.

Kai Tim Mälzer Kamagata - Die Pflege

Spülen Sie das Kai Tim Mälzer Kamagata Messer vor dem ersten Gebrauch mit heißem Wasser ab. Nach der Benutzung sollten die hochwertigen Kai Tim Mälzer Kamagata Messer sofort gespült und mit einem Tuch abgetrocknet werden. Verwenden Sie keine aggressiven Spülmittel. Zum eigenen Schutz wischen Sie immer von der Rückseite der Schneide aus mit einem Lappen oder Tuch das Messer ab. Das Kai Tim Mälzer Kamagata Messer sollte niemals in der Spülmaschine gereinigt werden. Dadurch würde nicht nur das Material, sondern auch die Messerschärfe leiden. Als Schneidunterlage empfehlen wir Holzschneidbretter oder Kunststoffunterlagen zu verwenden. Diese schonen die Messerklingen. Verwenden Sie keine Glas- oder Granitplatten. Diese sind zwar leicht zu reinigen, beschädigen aber die Schneide.

Kai Tim Mälzer Kamagata - Das Schärfen

Um das Kai Tim Mälzer Kamagata Messer lange scharf zu halten, sollte dieses auf traditionell, japanische und damit auch fachgerechte Weise geschärft werden. Dafür gibt es eine Fülle an spezifisch keramisch gebundenen Schleifsteinen. Es gibt zudem die Möglichkeit, elektrische Schleifgeräte zu nutzen.

Kai Tim Mälzer Kamagata - Die Aufbewahrung

Achten Sie bei der Aufbewahrung der Kai Tim Mälzer Kamagata Messer darauf, dass die Messerschneide nicht mit anderen metallischen Gegenständen in Berührung kommt. Bewahren Sie die hochwertigen Messer in einem Messerblock auf. Dieser bietet den Messern Schutz und schützt zugleich vor Verletzungen. Zudem ist ein Messerblock der Hingucker in jeder Küche. Schubladeneinsätze aus Holz oder Klingenschützer eignen sich auch hervorragend zur Aufbewahrung.

Kai Tim Mälzer Kamagata - Technische Eigenschaften

Die Klingen der Kai Tim Mälzer Kamagata Messer sind durchgängig aus Din 1.4116 Stahl heiß geschmiedet, der durch seine Legierungselemente mit hohem Chromanteil besonders korrosionsbeständig ist. Die symmetrische ovale Griffform ist für Rechts- und Linkshänder bestens geeinget. Die Griffe sind aus poliertem Kunststoff (POM) und liegen sicher und bequem in der Hand.

Material: aus hochwertigem, rostfreiem 4116 Edelstahl
Härte: 57±1HRC
Oberfläche: laminiert
Griff: polierter POM-Kunststoff