Kategorien auswählenMesserserien

Kai Shun Classic

Kai Shun Messer zählen weltweit zu den bedeutensten Damastmesserserien. Die Messer dieser hochwertigen Serie werden aus einem speziell entwickelten, rostfreien Damaszenerstahl mit 32 Lagen gefertigt, die innere Lage besteht aus V-Gold-10 Stahl. Die Kai Shun Damastmesser haben einen konvexen Schliff und werden per Hand abgezogen. Der Griff aus feuchtigkeitsresistentem Pakkaholz zeigt im Querschnitt die typisch japanische Form einer Kastanie. Durch die schöne Maserung der Klinge wird jedes Kai Shun Kochmesser zu einem einzigartigen und individuellen Einzelstück.

Kai Shun Classic - die Messer

Die Kai Shun Classic Messerserie ist aufgrund ihrer großen Auswahl an Messertypen bei Profiköchen sehr beliebt. Das Sortiment dieser Messerserie beinhaltet 27 verschiedene Formen, sie gehört damit nicht umsonst zur umfangreichsten Damastmesserserie weltweit.

Weiterlesen...

Kai Shun

Kai Shun Classic - der Griff

Der Griff aus dunklem Pakkaholz hat die Form einer Kastanie. Die Kastanienform legt sich wunderbar in die Hand und gewährleistet ein präzises und ermüdungsfreies Schneiden. Für die notwendigen hygienischen Ansprüche sorgt die Laminierung des Griffes. Sie macht ihn zudem widerstandsfähiger.

Kai Shun Classic - die Pflege

Messer aus der Kai Shun Classic Serie sollten vor dem ersten Gebrauch mit heißem Wasser abgespült werden. Nach jedem Gebrauch sollten die Messer ohne aggressive Spülmittel ebenfalls direkt abgespült und mit einem weichen Baumwolltuch abgetrocknet werden. Geben Sie die Messer keinesfalls in die Spülmaschine, dies würde das Material sowie die Schärfe der Schneide erheblich beschädigen. Messer mit einem Naturholzgriff sollten gelegentlich mit etwas Pflanzenöl eingerieben werden.

Kai Shun Classic - das Schärfen

Die richtige Wahl für das regelmäßige Schärfen sind entweder ein Schärfstab von Sieger, ein Diamantschärfstab oder ein Schleifstein mit einer Körnung ab 3000. Nur mit der richtigen Anwendung und Pflege kann die Schärfe der Kai Shun Messer auf lange Zeit hin gewährleistet werden. Die Klinge kann aufgrund des harten Klingenstahls dieser Messerserie bei hoher Standfestigkeit sehr scharf geschliffen werden. Da Wetzstähle mitunter weicher sind als das verwendete Material dieser Messer, sind diese zum Schärfen nicht geeignet.

Technische Eigenschaften der Kai Shun Classic Kochmesser Serie

Die Messer der Serie Kai Shun Classic zählen mit 27 Formen zu den umfangreichsten Damastmesserserien weltweit. Die Messer dieser Serie werden aus einem speziell entwickelten, rostfreien Damaszener-Stahl mit 32 Lagen gefertigt. Die innere Lage, bestehend aus V-Gold-10 Stahl, ist extrem hart (61±1HRC, 1,0% Kohlenstoff, 1,5% Kobalt) und korrosionsbeständig. Durch die Veredlung der natürlichen und schönen Damaszener-Maserung erhält jedes Shun-Messer einen einzigartigen Charakter. Die unvergleichbare Schärfe der Messer – bedingt durch den konvexen Schliff der Klinge und der manuellen Honung – ermöglicht ein exzellentes Arbeiten. Der ergonomisch geformte Griff des Kai Shun Messers besteht aus feinem, laminiertem Pakka-Holz. Der Griffquerschnitt zeigt die japanisch-traditionelle „Kastanien“-Form. Jedes Shun Messer ist ein wahres Kunstwerk.

Material: aus VG-MAX Stahl, Ummantelung aus 32 Lagen weichem Damaszenerstahl
Härte: 61±1HRC
Oberfläche: laminiert
Griff: dunkles Pakkaholz in Kastanienform, Endkappe aus Edelstahl

Nach oben