Güde Ausbeinmesser

Das Güde Ausbeinmesser besitzt eine schmale Klinge und ist ideal zum Herauslösen von Knochen und enthäutet und schneidet auch große Stücke Fleisch oder Geflügel. Fett und Sehen können ebenfalls problemlos entfernt werden. Dank der flexiblen und schmalen Klinge lässt sich das Schnittgut präzise und exakt schneiden.

Weiterlesen...

Ausbeinmesser

Güde Ausbeinmesser - Reinigung

Das Güde Ausbeinmesser sollte nach Gebrauch umgehend mit einem feuchten Tuch gereinigt und anschließend mit einem Küchentuch getrocknet werden. Keinesfalls ungereinigt liegen lassen. Verzichten Sie bei der Reinigung auf scheuernde Mittel, da diese die Oberfläche des Stahl und des Griffes angreifen. Die hochwertigen Güde Ausbeinmesser sind nicht für die Spülmaschine geeignet. Die Reinigung in der Spülmaschine beeinträchtigt durch die aggressiven Reinigungszusätze die Schärfe der Klinge. Die beste Reinigung ist und bleibt die Reinigung von Hand. 

Güde Ausbeinmesser - Aufbewahrung

Neben der Pflege spielt die Aufbewahrung eine wichtige Rolle. Eine gute Aufbewahrungsmöglichkeit bieten Messerblöcke oder Magnetleisten. Messerblöcke schützen nicht nur die Messer vor äußeren Einflüssen, sondern sind der Blickfang in jeder Küche. Dabei wird das Verkratzen oder Aneinanderschlagen der Messerklingen verhindert und es dient gleichermaßen zu Ihrer eigenen Sicherheit. Weitere Aufbewahrungsmöglichkeiten sind Klingenschützer oder Schubladeneinsätze. Für den Gebrauch unterwegs bieten wir Messertaschen, Messerrollen, Kochkoffer oder Koch-Rucksäcke an.