Tolle Röstaromen inklusive!

Tolle Röstaromen inklusive!

Kategorien auswählenPfannen

Skeppshult Grillpfannen

Unübertroffen zum Anbraten von Fleisch sind die stark geriffelten Grillpfannen. Sie hinterlassen auf dem Fleisch das typische "Branding" inklusive tollem Röstaroma. Durch die Fähigkeit der Pfanne, viel Energie im Gusseisen zu speichern, fällt die Hitze beim Einlegen des Fleischs in die Pfanne nicht stark ab und der Bratvorgang wird gleichmäßig fortgesetzt.

Weiterlesen...

Skeppshult Grillpfannen

Skeppshult Grillpfannen - Braten von Steaks

Um ein perfektes Röstaroma zu erhalten, muss die Pfanne sehr heiß sein. Geben Sie zunächst Fett in die Skeppshult Grillpfanne und sobald das Fett heiß genug ist, fängt es an Wellen zu schlagen. Nun ist der Zeitpunkt, um die Steaks in der Skeppshult Grillpfanne scharf anzubraten. Nach ca. 10 – 20 Sekunden schalten Sie die Temperatur runter und garen das Fleisch weiter. Ist die richtige Temperatur erreicht, löst sich das Fleisch. Jetzt werden die Steaks gewendet. Zuvor muss allerdings die Temperatur erhöht werden. Die andere Steakseite wird gebraten. Tipp: Benutzen Sie einen Bratthermometer, damit Sie die Kerntemperatur im Blick behalten.

Skeppshult Grillpfannen - Welches Fett

Zum Braten eignen sich hitzebeständige Fette wie beispielsweise Butterschmalz, Rapsöl oder Kokosfett. Diese Fette sind zum Braten bei hohen Temperaturen bestens geeignet. Daher ist beim Kauf darauf zu achten, dass es sich um ein hoch erhitzbares Öl handelt.

Skeppshult Grillpfannen - Die Herstellung

Die ausschließlich aus reinen Naturmaterialien hergestellten Skeppshult Grillpfannen sind ohne Zusatz von Chemikalien und werden im Werk mit hochwertigem Rapsöl eingebrannt. Deshalb sind sie gleich einsatzfähig. Wir empfehlen lediglich die Skeppshult Grillpfanne kurz zu spülen, um evtl. Staubpartikel zu entfernen. Die Pfannenoberfläche besteht aus natürlichen Materialien und bringt die nachfolgend genannten Vorteile mit sich:

  • Die Pfannenoberfläche wurde mit einer Ölschicht überzogen und verhindert, dass die Speisen anhaften. Je öfter die Skeppshult Pfannen benutzt werden, desto stärker wird die Antihaftwirkung.
  • Die Skeppshult Grillpfannen geben natürliches Eisen ab, da Sie nur eingebrannt und nicht emailliert oder beschichtet sind.

Skeppshult Grillpfannen - Die Besonderheit

Eine weitere Besonderheit ist der konkav gewölbte Pfannenboden. Beim Erhitzen der Skeppshult Grillpfanne bleibt diese standfest und sicher auf dem Herd stehen. Dank des ca. 6mm dicken Gusseisens wird die Wärme sehr lange und gleichmäßig gespeichert. Daher ist die Skeppshult Grillpfanne auch zum Servieren am Tisch bestens geeignet. Das weiche Gusseisen und die groben Rillen am Pfannenboden verhindern, dass der Herd zerkratzt wird.

Skeppshult Grillpfannen - Die Pfannengriffe

Die für die Pfannengriffe verwendeten hochwertigen Hölzer kommen aus Skandinavien oder aus nachhaltigen Importen. Skeppshult Grillpfannen mit einem Holzgriff dürfen keinesfalls in den Backofen. Die Hitze würde sonst das Holz austrocknen. Für den Einsatz im Ofen oder auf dem Grill, eignen sich Skeppshult Pfannen mit einem Griff aus Edelstahl.

Skeppshult Grillpfannen - Der geriffelte Pfannenboden

Der geriffelte Boden verleiht dem Bratgut das unverkennbare Branding. In den Rillen wird das überschüssige Fett gesammelt und kann bequem weggeschüttet werden.

Skeppshult Grillpfannen - Reinigung und Pflege

Nach dem Bratvorgang genügt es, die Skeppshult Grillpfanne mit einem Küchenpapier auszureiben. Um festsitzende Verschmutzungen zu lösen, kochen Sie etwas Wasser in der Pfanne auf. Bei stärkeren und hartnäckigen Verschmutzungen kann ein Stahlschwamm verwendet werden. Verzichten Sie auf Spülmittel und geben Sie die Skeppshult Grillpfanne niemals in die Spülmaschine. Nach der Reinigung ist darauf zu achten, dass die Pfanne vollständig abgetrocknet wird und keine Feuchtigkeit zurückbleibt. Eine gute Möglichkeit ist das Trocknen auf dem Herd.

Nach oben