Kategorien auswählenPfannen

Skeppshult Waffeleisen

Die Waffeleisen von Skeppshult sind etwas ganz Besonderes. Diese werden nicht wie üblich mit Strom versorgt, das Waffeleisen wird direkt auf die Herdplatte gesetzt und erhitzt. Das Skeppshult Waffeleisen besteht aus dickem Gusseisen, das Wärme sehr gut aufnimmt und konstant wieder abgibt. Waffeln werden so gleichmäßig gebacken und dadurch extrem knusprig.

Weiterlesen...

Skeppshult Waffeleisen

Das Skeppshult Waffeleisen - Tipps und Rezepte

Die Gießerei Skeppshult in Småland, Schweden stellt seit 1906 reine Naturprodukte aus Eisen her. Hier sind alte Handwerkstraditionen noch lebendig und werden heute wie damals von Generation zu Generation weitergegeben. Eben genauso wie ein unverwüstliches Skeppshult-Produkt.

Skeppshult Waffeleisen - pures Handwerk

Dieses handwerkliche Können vereint mit zeitgenössischer Funktionalität und kreativem Design bringt ein einzigartiges Produkt hervor, das in umweltfreundlicher Herstellungsweise aus reinen Naturmaterialien hergestellt wird. Hier zeigt sich das Schöne im Einfachen. Die gusseiserne Waffeleisenpfanne besteht aus zwei mit einem Scharnier verbundenen Waffeleisen und hat einen Durchmesser von 20,5 cm. Das Scharnier der einen Pfannenhälfte ist etwas ausladender und ermöglicht, dass die andere Hälfte des Waffeleisens zum Befüllen und Entnehmen der Waffel aufgeklappt stehen bleibt. Während des Backens werden die Metallgriffe der Waffeleisen Pfanne heiß. Wir empfehlen daher Topflappen oder ähnliches zu verwenden. Zum Wenden werden die beiden Seiten der Pfanne abwechselnd auf die Herdplatte gestellt. Das Gusseisen hält die Wärme sehr lange und sorgt dadurch für gleichmäßig gebackene Waffeln.

Waffeln backen mit dem Skeppshult Waffeleisen

Waffeln backt man am besten bei mittlerer Temperatur. Bei zu hohen Temperaturen brennen Waffeln in der Waffeleisen-Pfanne an. Die genaue Temperatur ist abhängig vom jeweiligen Waffel-Rezept. Wir empfehlen 1/3 bis 1/2 der Herdleistung. Erst mit einiger Erfahrung führt eine Herdleistung von 2/3 zu einem guten Bratergebnis. Das Backen von Waffeln in der Waffeleisenpfanne braucht tatsächlich etwas Erfahrung, doch dann ist das Ergebnis so unvergleichlich kross und aromatisch.

Skeppshult Waffeleisen - vielseitige Anwendungsmöglichkeiten

Die Gusseisen Waffeleisenpfanne kann, wie jedes Skeppshult Gusseisen Produkt, auf allen Herdarten verwendet werden Sie ist darüber hinaus auch für den Outdoor-Einsatz geeignet. Mit diesem Waffeleisen können Sie auch auf dem Grill oder den heißen Steinen am Rande eines Lagerfeuers Waffeln backen.

Skeppshult Gusseisen Waffeleisen -
je öfter Sie es verwenden, dessto besser werden die Waffeln

Gusseisen ist eines der ältesten Materialien für Kochgeschirre und erfreut sich wieder zunehmender Beliebtheit. Im Gegensatz zu anderen Kochgeschirren werden Töpfe und Pfannen aus reinem Gusseisen durch längeren Gebrauch immer besser. Dies wird verursacht durch die Patina die sich aus eingebranntem Fett gebildet hat. Sie sorgt dafür, dass beim Braten nur wenig Fett benötigt und die Reinigung erleichtert wird. Durch die Patina entsteht in der Gusseisen Pfanne ein natürlicher Antihaft-Effekt und darüber hinaus ein besonderes Aroma. Wer diese Besonderheiten im Umgang mit Kochgeschirren aus Gusseisen beachtet, erreicht mit gusseisernem Kochgeschirr die besten Bratergebnisse, einen unvergleichlichen Geschmack und besonders gesunde Speisen. Denn durch das Kochen, Braten und Backen in reinem Gusseisen werden die zubereiteten Speisen mit Eisen angereichert und beim Verzehr erfolgt die Eisenaufnahme auf ganz natürliche Weise, ohne Pillen oder andere Nahrungsergänzung (Ergebnis einer wissenschaftlichen Studie der TexasTech University of Food and Nutrition).

Schwedische Waffeln - eine Tradition seit dem 16. Jahrhundert

Schwedische Waffeln sind dünn und kross. Sie werden in den typischen schwedischen runden Waffeleisen gebacken, oft mit 5 Herzen als Form. Man serviert die Waffeln gerne mit roter Marmelade und Sahne, es gibt aber auch die salzige Variante mit Schmand, Zwiebeln und Kaviar oder Krabben. In Schweden ist am 25. März Waffeltag. An diesem Tag werden überall Waffeln angeboten und gegessen

Skeppshult Waffeleisen - ein wenig Erfahrung muss schon sein

Mit dem Skeppshult Waffeleisen aus Gusseisen gelingen herrlich knusprige und auch softe Waffeln. Es bäckt die geliebten süßen Teile in Herzform und in der Größe, die einem elektrischen Waffeleisen entspricht. Der Boden der Skeppshult Waffeleisen ist konkav gegossen. So liegen Skeppshult Waffeleisen stets flach auf der Herdplatte auf. Sie sind auf jeder Herdart und in jedem Backofen verwendbar. Sogar am offenen Feuer sind die gusseisernen Skeppshult Waffeleisen mit von der Partie. Das bedeutet, der Genuss der süßen Schmankerl ist überall möglich, beim Grillfest im Garten genauso wie beim Event am Lagerfeuer. Jedes Waffeleisen wird bereits im Werk mit biologischem Rapsöl eingebrannt und weist daher eine natürliche Anti-Haft-Schicht auf. Es ist sofort verwendbar.

Das Skeppshult Waffeleisen - Handwerkskunst aus Schweden

In der Gießerei Skeppshult im schwedischen Småland haben sich bewährte Handwerkstraditionen bis heute erhalten. Seit 1906 entstehen hier reine Naturprodukte aus unverwüstlichem Eisen. Von einer Generation zur nächsten weitergegeben, sind die alten Gussverfahren lebendig geblieben. So profitiert jedes Skeppshult-Produkt von der Erfahrung und dem Können der Mitarbeiter von Skeppshult.

Skeppshult Waffeleisen - Natur und Handwerk pur

Skeppshult Produkte sind das Ergebnis von handwerklichem Know-How in Verbindung mit zeitgenössischer Funktionalität. Reines Naturmaterial, eine umweltfreundliche Herstellungsweise und kreatives Design zeichnen diese Waffeleisenpfannen aus. Ihr Durchmesser beträgt 20,5 cm. Die beiden Waffeleisen, die Ober- und die Unterseite, sind mit einem Scharnier verbunden. Durch das etwas größere Scharnier der einen Seite bleibt die andere Hälfte des Eisens aufgeklappt stehen. Dadurch lässt sich der Teig leicht einfüllen und die fertige Waffel nach dem Backen einfach herausnehmen.

Exquisite Waffeln backen - mit dem traditionellen Skeppshult Waffeleisen

Zum Backen wird jede Seite der Pfanne jeweils eine Zeitlang abwechselnd auf den Herd gestellt. Durch das extrem wärmespeichernde Gusseisen backen die Waffeln schön gleichmäßig. Am besten gelingen sie bei mittlerer Temperatur. Bei zu großer Hitze würden die süßen Stücke anbrennen. Die exakte Temperatur richtet sich nach den Vorgaben des Rezepts. Im Allgemeinen ist für den Anfang 1/3 bis 1/2 der Herdleistung sinnvoll. Mit längerer Erfahrung beim Waffelbacken lässt sich auch eine höhere Herdleistung von 2/3 einsetzen, ohne dass die köstlichen Teigherzen anbrennen. Etwas Erfahrung ist nötig, doch dann erfreut das Ergebnis mit unvergleichlichem Aroma und krosser Konsistenz.

Skeppshult Waffeleisen - Anwendungsmöglichkeiten

Wie alle Skeppshult Gusseisen-Produkte kann auch die Gusseisen Waffeleisenpfanne auf allen Herdarten zum Einsatz kommen. Das Besondere: Sie eignet sich hervorragend für den Einsatz im Outdoor-Bereich. Am Lagerfeuer, auf heißen Steinen neben dem Feuer oder auf dem Grill sorgt sie zu jeder Tageszeit für leckere frische Waffeln.

Skeppshult Gusseisen Waffeleisen - Leckere und gesunde Waffeln durch das besondere Material

Gusseisen wird wieder zunehmend beliebt. Es ist ein traditioneller Werkstoff und dient seit langer Zeit als Material für Kochgeschirr. Das ganz Besondere des Gusseisens: Seine Qualität steigert sich durch regelmäßigen Gebrauch. In Pfannen und Töpfen aus diesem Naturprodukt entsteht im Lauf der Zeit eine Patina aus eingebranntem Fett. Dadurch kann in der Pfanne oder im Waffeleisen aus Gusseisen mit wenig Fett gebraten werden. Es entsteht ein natürlicher Antihaft-Effekt und ein unverwechselbares Aroma. Daher lassen sich mit Kochgeschirren aus Gusseisen die besten Bratergebnisse erreichen. Gusseisernes Kochgeschirr hat einen gesundheitsförderlichen Effekt. Beim Braten, Backen und Kochen in Produkten aus reinem Gusseisen erhalten die Speisen eine Anreicherung mit dem Spurenelement Eisen. Eine Studie der TexasTech University of Food and Nutrition weist nach, dass der Körper dieses Eisen ganz natürlich aufnimmt. Pillen und andere Nahrungsergänzungsmittel erübrigen sich. Ein weiterer Vorteil der natürlichen Anti-Haft-Beschichtung ist, dass sich gusseisernes Kochgeschirr leicht reinigen lässt.

Waffeln - seit dem 16. Jahrhundert in Schweden beheimatet

Schwedische Waffeln zeichnen sich dadurch aus, dass sie dünn und besonders kross aus dem Eisen kommen. Die typischen Waffeleisen in Schweden sind rund, oft zeigt ihre Form fünf Herzen in der Runde. Typische Zutaten zu den Waffeln sind Sahne und rote Marmelade. Auch salzige Beläge sind beliebt, wie etwa Kaviar und Krabben oder Sauerrahm mit Zwiebeln. Die Schweden begehen sogar einen eigenen Waffeltag. Am 25. März gibt es überall leckere Waffeln für jung und alt.

Reinigung der Skeppshult Waffeleisen

Das Waffeleisen kann ganz leicht mit etwas heißem Wasser gereinigt werden. Hartnäkige Krusten können Sie mit einer harten Bürste (auch aus Stahl) lösen. Das Skeppshult Waffeleisen ist aus Gusseisen gefertigt. Nach dem Reinigen muss es deshalb sofort gut abgetrocknet werden, um Rostansatz zu vermeiden. Dazu können Sie das Waffeleisen einfach nochmals kurz auf dem Herd erhitzen. Die Skeppshult Waffeleisen sind für alle Herdarten, der Verwendung im Ofen oder auf dem offenen Feuer geeignet.

 

Nach oben